GEHER-RUNDBRIEF

Je mehr Vitamin C Menschen im Blut haben, desto geringer ist auch das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Wissenschaftler nahmen rund 20.000 Personen zwischen dem 45. und 79. Lebensjahr unter die Lupe. Über mehrere Jahre hinweg wurde der Vitamin-C-Gehalt im Blut gemessen. Es zeigte sich, dass die Sterblichkeit mit steigendem Vitamingehalt abnahm. Bei den Personen mit der höchsten Vitamin-C-Konzentration im Blut war das Sterberisiko nur halb so hoch. Eine Einnahme- oder Dosierungsempfehlung konnte aus dieser Studie jedoch nicht geschlossen werden.

Vitamin C, sprich Ascorbinsäure ist an zahlreichen Prozessen im Körper beteiligt. Dieses Vitamin kann auch freie Radikale (aggressive Moleküle - der Ursprung von Krebs) abfangen. Bereits kleine Mengen lassen dabei das Sterberisiko merklich sinken.

Vitamin C schützt die Körperzellen vor aggressiven Sauerstoffmolekülen. Man kann es ungefähr mit dem Verrottungsprozess in der Natur vergleichen. Biochemiker haben jetzt eine weitere Eigenschaft herausgefunden. Bei Schwangeren ist dieses Vitamin verantwortlich für die Reifung der Lungen und hilft Hirnschäden zu vermeiden.

Doch Vorsicht: Es gibt überdosierte Präparate. Und die können der Gesundheit schaden. Besonders gefährlich sind viel zu hohe Menge Beta-Carotin (auch Provitamin A genannt) und Vitamin D. Herz-Kreislauferkrankungen bzw. Vergiftungen können auftreten. Bei einer Überdosis an Vitamin C wurden bereits Genschäden nachgewiesen.

Hier eine Kurzübersicht über die wichtigsten Vitamine:

Vitamin B6 baut mit Vitamin b12 und Folsäure Homocystein ab. Die Folge sind geringere Arterienverkalkung und weniger Herz-Kreislauferkrankungen
Vitamin C schützt die Netzhaut sowie vor Erkältungen
Vitamin D ist im Fisch anzutreffen und wirkt der Osteoporose entgegen
Vitamin E beugt unter anderem Krebs vor
Beta-Carotin wird im Volksmund als augenfördernd angesehen. Tatsächlich kann es Linsentrübungen verhindern oder hinauszögern und Krebs in die Schranken weisen.
Folsäure hilft, Darmkrebsrisiken zu mindern

Nach oben